Becker Radios

Aus Tipps und Tricks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier gibt es zwei sehr gelungene Übersichten zum Thema Becker-Radios. Da könnt ihr sehr einfach vergleichen was ihr in eurem Wagen ab Werk verbaut hattet und wonach ihr jetzt womöglich sucht.

  1. http://www.astralsilber.de/becker/becker.htm
  2. http://www.sternzeit-107.de/modules.php?name=News&file=article&sid=65&mode


ARI-Signal weg, Radio umbauen? Quelle

... ihre Vermutung den Auskoppelverstärker, der auf der Rückseite des Mexico 830 angeschraubt ist, abzuschrauben und auf der Rückseite des 1450/1460 Empfänger/Verstärker anzuschrauben ist richtig. Also die Verstärkerseite wäre geklärt.

Der CD-Wechsler 980 wird zwischen Bediengerät 1460 und Empfänger/Verstärker praktisch in Reihe geschaltet.

Das Bediengerät 1460 und Empfänger/Verstärker 1460 werden mit einem Datenkabel (grau ca. 6m lang) miteinander verbunden. Diese Verbindung wird am Empfänger/Verstärker gelöst und auf den Eingang des CD-Wechslers eingesteckt. Jetzt muß ein weiteres Datenkabel vom Ausgang CD-Wechsler auf den Empfänger/Verstärker angebracht werden (ca. 60-80cm). Für den CD-Wechsler und Empfänger/Verstärker benötigen Sie noch Spannungsversorgung, zusätzlich für den Empfänger die Antennenleitung und die Verlängerung für das Soundkabel.

MfG? CSD / Wilfried Maag (Becker Deutschland)


Bedienungsanleitungen zuschicken lassen Quelle

Mail mal nach CSeiter@harmanbecker.com, fur eine originalle Anleitung. Glaube sie heist claudia seiter, und sie hat mir kostenlos ein becker mexico 1989 originalle, neue, Betriebsanleitung geschickt..kostenlos.. Nicht vergessen die genaue nummer, type an zu geben.

Oder direkt bei Becker anrufen: Becker Kundendienst 07248/711361