Kraftstoffabgleichstecker - Zündung verstellen

Aus Tipps und Tricks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kraftstoffabgleichstecker,

im ehemaligen G-KAT Forum von Paul Wurm gab es um 2001 mal eine hitzige Diskussion um die so genannten ABGLEICHSTECKER für die Kraftstoffsorte. Dieses "Ding" haben alle Mercedes-Modelle mit der KE-Jetronic die über keine Klopfsensoren verfügen (MERKE: nicht zu verwechseln mit dem Motorkennfeldabgleichstecker den auch noch viele andere Mercedes Modelle haben - der W126 z.B. im Beifahrerfussraum.

Wir sprechen über diesen hier:

http://w126-galerie.mercedesforen.de/d/20801-3/IMG_0118.JPG

Dazu gibt es sogar für katlose, also RÜF und ECE-Fahrzeuge folgende Hinweise:

http://w126-galerie.mercedesforen.de/d/20807-4/IMG_0120.JPG

Paul Wurm hatte sich damals dann die Mühe gemacht und mehrere Abgleichstecker ausgemessen und es war i.d.R. immer identisch. Was beim RÜF/ECE-Modell die Stellung 1 ist, ist beim KAT-Modell ebenfalls die Stellung 1. Die Stellung "S" beim KAT-Wagen entspricht der Stellung "4" beim RÜF/ECE-Modell. Ergo beim KAT-Wagen kann man unter Verwendung von Super Plus (min. 98 Oktan) auf Stellung 1 "vordrehen".

http://w126-galerie.mercedesforen.de/d/20798-2/ezlkat.gif

Als Gasfahrer lohnt sich das auch ebenfalls... denn Gas hat ja scheinbar immer über 100 Oktan. Und wenn Stellung 1 doch irgendwie/was "klingeln" oder sonst sollte, dann kann man pro Stellung ca. 3°C spät verstellen, ergo man testet Stellung 2.


Eigentlich ganz einfach - ABER es gibt dazu keine offizielle Stellungnahme von Mercedes. Es handelt also JEDER auf EIGENE GEFAHR.

Viel Spass beim ausprobieren!


©2011 MC