Orthopädische Rückenlehne der Vordersitze, zischen

Aus Tipps und Tricks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die orthopädischen Sitze vorne - später auch Multikontursitz genannt - sind folgendermassen aufgebaut:

http://w126-archiv.mercedesforen.de/images/5/5b/Multikontursitz.jpg

Das Luftpolsterkissen mittig oben in der Rückenlehne entfällt bei Fahrzeugen mit Leder oder Softlederausstattung.


Eine sehr perfekte Reparaturanleitung gibt es auch von Matthias (Mattes-Bo) mit toller Bildergalerie - findet man unter dem Link hier:



Wenn nach dem Einschalten der Zündung die Bedienelemente der orthopädischen Vordersitze (an den Gurtschlössern) zu zischen beginnen und die Unterdruckpumpe deshalb etwa 1/2 Minute läuft und dann abschaltet (und dann auch das Zischen aufhört), so können die Bedienelemente ganz einfach repariert werden. Zeitaufwand für beide Seiten 10 Minuten.

  1. Ausbauen
    Die Bedienelemente nach oben aus ihren Haltern am Gurtschloss herausdrücken. Auf der Unterseite sind die Unterdruckleitungen über einen gemeinsamen Stecker angeschlossen. Den kleinen Halter etwas zur Seite drücken und Stecker abziehen.
  2. Zerlegen und Reparieren

An dem Bedienelement, das man jetzt in der Hand hält, sind zwei Kreuzschrauben zu sehen. Beide herausdrehen und Verkleidung vom Innenleben trennen. Das Drehrad für die Stärke der Lehnenabstützung (0...4) hat auf seiner Achse an einer Seite eine winzige Imbusverschraubung. Diese vorsichtig nachziehen, dabei die Leicht/Schwergängigkeit des Drehrades prüfen. Ziel: stramm aber gut verstellbar.

  1. Alles wieder zusammenbauen und einbauen
  2. Zischen ist weg.

Viel Spaß bei der Reparatur!

Christian Dannert


Ein paar Infos zur Funktion:

http://w126.mercedesforen.de/read.php?1,98348,98348#msg-98348

http://w126.mercedesforen.de/read.php?1,130263,130263#msg-130263