Schalter elektrische Sitzverstellung

Aus Tipps und Tricks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier auch ein hilfreicher Link (englisch):

  1. http://www.mbz.org/articles/interior/seats/seatsw/


http://w126-archiv.mercedesforen.de/images/a/a6/Sitzverstellung_memory.jpg


Wie wird die elektr. Sitzverstellungskonsole repariert? (mit und ohne Memory)

  1. Ausbau der Konsole: Hierfür ist die Demontage der Seitenverkleidung nicht notwendig. Symbole der Sitze abziehen,kleinen Kunststoffspengring am Drehpunkt für die Rücklehnenverstellung abmachen, Verkleidung der Konsole mit kleinem Schraubenzieher von vorne aus den Federn hebeln, dann nach vorne wegziehen. Der Türgriff sollte evtl. auch gelockert, bzw. die obere Schraube herausgedreht werden. (Dann kann die Konsole leichter herausgezogen werden) Bei Baujahr 90 muß auch am Türöffner die Kunststoffabdeckung demontiert werden, um dann mit einem Kreuzschlitzschraubendreher die Schraube für die Metallabdeckung abzuschrauben. Diese Abdeckung arretiert den Schalter.
  2. Es werden 2 Kreuzschlitzschrauben, an der Konsole am linken Eck unten und rechten Eck oben, sichtbar. Diese herausdrehen, Vorsicht, nicht in die Türe fallen lassen, dann einfach herausziehen.
  3. Stecker abziehen � sind eindeutig geformt.
  4. Kreuzschraube hinten lösen und mit zwei kleinen Schraubenziehern die Festhaltungen rund um den grauen Kasten lösen, den schwarzen Einsatz vorsichtig abheben. Auf halber Strecke fängt es schon an zu klappern.
  5. Sämtliche Kugeln (16 Stück), Federn (8 Stück) und Kontaktplättchen (8 Stück) entfernen, säubern und vor sich ausbreiten. Ebenso die Kontaktschieber (4 Stück) mit je einem Messingröhrchen. 2 Stück davon haben einen federnden weißen Punkt.
    • Anmerkung: Säubern heisst mit Q-Tip und Reiniger, evtl. Politur o.ae. abreiben. Nach Reinigung möglichst nicht die Kontaktstellen anfassen oder mit Silikonentferner entfetten.
  6. zum Aufbau: Das Bedienelement der Kopfstütze bleibt im Gehäuse, konnte es nicht entfernen. (Anmerkung: doch, geht, einfach nach oben herausziehen) Zur Sitzflächenbedienung: 2 x Kontaktschieber und 1x Kontaktschieber mit weißem Punkt. Die Anordnung von links: Kontaktschieber mit Spitze nach rechts, mit weißem Punkt und mit Spitze nach links einsetzen, die Kontaktplättchen darunter schieben (am besten mit einer Pinzette). Je eine Kugel in die Kontaktschieber einführen, eine Feder darüber und nochmals eine Kugel drauf setzen (bleibt in der Vertiefung der Feder liegen). Das selbe mit der Lehnenverstellung durchführen, bitte auf die richtige Anordnung der Kontaktplättchen achten. Hier wird der 2. Kontaktschieber mit weißem Punkt benötigt.
  7. Bei Memory jetzt die Taster 1 und 2 in den Deckel setzen, mit Tesa außen fixieren und vorsichtig auf das Unterteil stülpen, festdrücken bis alle Zuhaltungen eingerastet sind.
  8. Funktionstest nach dem Anschließen der Stecker am Fahrzeug durchführen.
  9. Konsole wieder einbauen � fertig.

Um die Federn und Kugeln zusammen zuhalten, einfach etwas Kupferpaste auf die Federn geben, und schon fallen sie nicht mehr runter, die kugeln,es verkürzt die zusammen Bau Zeit erheblich.


Autor: Wolfgang Krammel